Karité Butter, natürliches Regenerierungsmittel für die Zellen

Karité butter, Natürliches Regenerierungsmittel für die Zellen, welches das Altern der Haut und des Haares verhindert. Ein Mittel, das intensiv und langfristig das Gesicht und denKörper mir Feuchtigkeit versorgt und durch seine hohe Konzentration von weichmachenden und regenerierenden Substanzen die Falten- und Streifenbildung der Haut verhindert. Außerdem regeneriert es trockenes und geschädigtes Haar. Es schützt die Haut vor ultravioletter Strahlung, wie ein Sonnenschutzmittel – vor und nach – einem Sonnenbad, es schütz aber auch vor Kälte.

 
 Eigenschaften und Anwendung
Die Anwendung von Karié butter – im Englischen auch  “Shea butter” genannt garantiert ihre präventiven Effekte in Bezug auf die Alterung der Haut. Die Butter überzieht die Haut mit einem unsichtbaren Film, der die Austrocknung dieser verhindert und sie gegen agressive Einflüsse von außen, wie Sonne, UV-Strahlung, Wind oder plötzliche, abrupte Temperaturänderungen schützt.
Sie ist außerordentlich wirkungsvoll für die Hautregeneration, beruhigt bei Haut-reizungen und Ausschlägen und ist sie das wirkungsvollste, natürlich vorkommende Mittel gegen Alterungserscheinungen.
 Während der Schwangerschaft und der Stillzeit.
Die Anwendung von Kariébutter während der Schwangerschaft verhindert das Entstehen von Schwangerschaftsstreifen. Während der Stillzeit verhindert sie die Bildung von Hauteinrissen im Brustbereich und verhindert bei den Säuglingen Hautreizungen, die durch die Windeln verursacht werden. Sie kann sooft angewandt werden, wie es notwendig ist.
Anwendung für Lippen,  Nase und übrigen Körper.
Kariébutter hilft wirkungsvoll bei durch Kälte aufgesprungene LIppen und gibt ihnen einen natürlichen Glanz. Gleiches gilt für durch Allergien oder Erkältungen entzündete Nasen.
Ihre Anwendung gibt uns eine glatte, sanfte und weiche Haut, die genug Feuchtigkeit besitzt.
 
Beim Sport

Sehr wirksam für die Gelenke im Ellbogen- und Kniebereich, für die Zehen, Fersen und Nägel. Daher ist es empfehlenswert, Karitébutter vor und nach Sportübungen anzuwenden, da sie die Haut geschmeidig macht, sowie Schwielen oder Hornhautbild-ungen nach ein paar Anwendungen aufweicht und beseitigt. Sie unterstützt eine schnelle Wiederherstellung der Muskulatur, verbessert die Entwässerung und Entgiftung des Körpers..
Zur Haarpflege
 Kariébutter schützt das Haar vor Sonneneinstrahlung . Schützt das Haar generell, erneuert die Haarwurzeln und gibt dem Haar Glanz, Weichheit und Fülle.
Für empfindliche Füße
Kariébutter ist bekannt für ihre intensive und dauerhafte Wirkung, die Feuchtigkeit im Gesichts- und Körperbereich zu binden. Sie verbessert die Geschweidigkeit der Haut durch ihre hohe Anzahl an Nährstoffen und ihrem hohen Anteil an Vitamin-F, das für die Zellmembranen lebenswichtig ist. Ein hervorragendes Mittel bei Hautreizungen oder Ausschlägen die leicht bei allergischen Reaktionen entstehen , Wundliegen durch lange Bettlägrigkeit bis hin zur Bilung von Geschwüren.
Im Sommer
Kariébutter wirkt auch ausgezeichnet als Sonnenschutzmittel, erzeugt aber eine Bräune, die lange anhält und absolut natürlich aussieht. Bei fetter Haut oder Akne wirkt sie außerdem hervorragend und verhindert Pickelbildung.
 
Zusammensetzung
Hauptsächliche Bestandteile sind Palmitinsäure ( 2–6% ), Stearinsäure (15-25%), Oelsäure (60-70%),  Linolensäure (5-15%),  Linolsäure (<1%), sowie ein natürlicher Anteil an unverseifbaren Substanzen, die viel Feuchtigkeit spenden und Geschmeidigkeit ergeben. Sie enthält Antioxidantien wie Tocopherole ( Vitamin E ) sowie Catechine ( die auch in grünem Tee enthalten sind ). Man hat auch noch andere Bestandteil festgestellt wie Triterpenalkohol, der eine antiinflamatorische Wirkung besitzt, Zimtsäureesther, welche die Fähigkeit besitzen, die Einwirkung von ultravioletten Strahlen ( UV ) zu verringern und schließlich Lupeol, das die Alterung der Haut verhindert indem es Enzyme hemmt, die die Proteine der Haut verringern. Karitébutter schützt auch dadurch die Haut, indem sie strukturelle Proteine, speziell für die Hautzellen, produziert.
Aber vor allem ist ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung bekannt, weswegen sie in der
Zusammensetzung zahlreicher kosmetischer Produkte verwendet wird.
Die Geschichte der Karitébutter
Die Afrikaner kochen seit Menschengedenken das Fruchtfleisch und die Schale nach traditionellen, regional unterschiedlichen Rezepten aus. Das Fett der Karitébutter wird aus den Samen gewonnen und dient als Würzmittel ähnlich unserer Butter oder Magarine und wird in Soßen oder Krapfen verwendet.
In Europa wird die Frucht des Karitébaumes für die Zusammensetzung und Vorbereitung vieler kosmetischer Erzeugnisse verwendet, da die Frucht außerordentlich reich an Vitaminen und Nährstoffen ist und viele, schon erwähnte Eigenschaften besitzt
Wussten Sie, dass Karité auf den Etiketten kosmetischer Produkte unter dem Namen – Bytrospermum – geführt wird? Das ist der eigentliche, biologische Name. Ihren Namen verdankt sie dem schottischen Erforscher Mungo Park, der Ende des 17. Jahrhunderts lebte. Er war der erste, der diese Frucht nach Europa brachte und ihre Tugenden verbreitete.
 
Beschreibung
Der Karitébaum  (Vitellaria paradoxa Synonym: Butyrospermum parkii (G. Don Kotschy) erreicht eine Höhe bis zu 15 Meter und wächst in den Savannen Westafrikas. Der Name Karité bedeutet Butterbaum. Dieser Baummkann kann bis zu 300 Jahre alt werden und der Durchmesser seines Stammes kann bis zu 1 Meter erreichen.
Anwendungsform
Karitébutter ist ein 100 % reines und natürliches Produkt. Es enthählt keine chemischen Zusätze. Sie wird gepresst und noch warm abgefüllt. Bei ihrer Erkaltung   granuliert sie dann und erhält ihre eigentliche Konsistenz bei 28 Grad, eine ölige, transparente Substanz, die jetzt angewandt werden kann.
Man nehme ein bisschen dieser Paste und verreibe sie auf der Handfläche. Danach wird sie direkt auf die Haut, das Gesicht oder anderen Körperbereichen aufgetragen. Für die Haare massiere man die Butter direkt ins Haar, umwickle dann den Kopf mit einem feuchte Handtuch. Nach etwa 15 Minuten waschen wir das Haar und spülen das Fett aus.


 
 

Kommentare(5)

  1. Ich nehme die Karitebutter schon mehrere Jahre hier im Senegal. Allerdings in reiner Form. Gibt es hier auf dem Markt zu kaufen. Hilft bei vielen Hautreaktionen (z.B.Schuppenflechte) und für die tägliche Pflege.

  2. Wird beim Sport die Butter eingenommen(oral) oder auf Ellbogen, Gelenke einreiben

  3. Wird beim Sport die Butter eingenommen (oral) oder auf Ellbogen, Gelenke einreiben´ Freundliche Grüsse

  4. wo kann man die Karite butter in Berlin kaufen?

    bei manufactum in der Hardenbergstr.



Subir